Son Dakika
TÜM HABERLER

Ersatzfreiheitsstrafen in Hamburg werden aufgeschoben

In Hamburg wird die Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen erneut ausgesetzt. Damit reagiert die Justizverwaltung auf das dynamische Infektionsgeschehen und die Bedrohung durch die Omikron-Variante. Haftstrafen als Ersatz für nicht gezahlte Geldstrafen müssen ab Neujahr bis Ende April vorerst nicht angetreten werden. Eine entsprechende Regelung galt seit Beginn der Pandemie bereits zwei Mal.

DEUTSCH 22.12.2021, 23:37
Ersatzfreiheitsstrafen in Hamburg werden aufgeschoben

Justizsenatorin Anna Gallina: "Wir können nicht verhindern, dass Corona in die Justizvollzugsanstalten eingeschleppt wird, aber wir müssen es dem Virus so schwer wie möglich machen. Indem wir die Fluktuation in den Anstalten reduzieren, reduzieren wir das Risiko eines Eintrags und schützen Bedienstete, Gefangene und die kritische Infrastruktur insgesamt. Außerdem sichern wir die Kapazitäten zum Beispiel für Quarantänemaßnahmen. Wir setzen deshalb erneut die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafen aus. Diese Strafen verbüßen beispielsweise Menschen, die ihre Geldstrafe wegen Beförderungserschleichung nicht bezahlt haben."

Der Vollstreckungsaufschub bei Ersatzfreiheitsstrafen gilt für die Dauer von vier Monaten zwischen dem 1. Januar und dem 30. April 2022. Aufgehoben ist ein späterer Haftantritt damit nicht. Die Regelung gilt nicht für Menschen, die sich bereits aufgrund einer nicht gezahlten Geldstrafe in Haft befinden. Ersatzfreiheitsstrafen können in allen Hamburger Justizvollzugsanstalten vollstreckt werden. Die Haftdauer kann von einem Tag bis zu mehreren Monaten reichen.

Um die Ansteckungsgefahr durch Neuaufnahmen zu reduzieren und Kapazitäten für Quarantänemaßnahmen zu schaffen, waren Ersatzfreiheitsstrafen seit Beginn der Pandemie bereits zwei Mal ausgesetzt: Zwischen März 2020 und Juni 2020 galt ein Vollstreckungsaufschub, soweit nicht im Einzelfall zwingende Gründe entgegenstanden. Auch zwischen November 2020 und Ende Juni 2021 war eine entsprechende Regelung in Kraft. Anschließend wurden die Verurteilten wieder zum Haftantritt geladen. Bei vielen Neuzugänge im Vollzug ist kein vollständiger Impfschutz vorhanden oder der Impfstatus zunächst unklar.

Bild: © colourbox.de / Tashatuvango

Yorumlar (0)
8
açık
Günün Anketi Tümü
Aşı sizce zorunlu olmalı mı olmamalı mı?
Namaz Vakti 20 Ocak 2022
İmsak 06:18
Güneş 07:42
Öğle 12:55
İkindi 15:34
Akşam 17:57
Yatsı 19:16
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Trabzonspor 22 51
2. Konyaspor 21 42
3. Fenerbahçe 22 36
4. Beşiktaş 22 35
5. Hatayspor 21 35
6. Başakşehir 21 34
7. Adana Demirspor 22 34
8. Alanyaspor 21 32
9. Kayserispor 22 31
10. Gaziantep FK 21 31
11. Sivasspor 22 30
12. Karagümrük 22 30
13. Galatasaray 21 27
14. Giresunspor 22 26
15. Göztepe 22 24
16. Antalyaspor 21 23
17. Kasımpaşa 21 21
18. Altay 22 18
19. Rizespor 21 18
20. Ö.K Yeni Malatya 21 15
Takımlar O P
1. Ümraniye 20 42
2. Ankaragücü 20 42
3. Erzurumspor 20 38
4. Eyüpspor 20 36
5. Bandırmaspor 20 33
6. İstanbulspor 20 33
7. Adanaspor 20 32
8. Samsunspor 19 30
9. Tuzlaspor 20 27
10. Gençlerbirliği 20 26
11. Manisa Futbol Kulübü 20 25
12. Boluspor 19 24
13. Kocaelispor 20 24
14. Keçiörengücü 20 23
15. Menemen Belediyespor 20 23
16. Altınordu 20 22
17. Bursaspor 20 20
18. Denizlispor 20 19
19. Balıkesirspor 20 8
Takımlar O P
1. Manchester City 22 56
2. Liverpool 21 45
3. Chelsea 23 44
4. West Ham United 22 37
5. Tottenham 19 36
6. Arsenal 20 35
7. M. United 21 35
8. Wolverhampton Wanderers 20 31
9. Brighton 21 29
10. Leicester City 19 25
11. Crystal Palace 21 24
12. Southampton 21 24
13. Aston Villa 20 23
14. Brentford 22 23
15. Leeds United 20 22
16. Everton 19 19
17. Watford 19 14
18. Norwich City 21 13
19. Newcastle 20 12
20. Burnley 17 11
Takımlar O P
1. Real Madrid 21 49
2. Sevilla 21 45
3. Real Betis 21 37
4. Atletico Madrid 20 33
5. Real Sociedad 20 33
6. Barcelona 20 32
7. Rayo Vallecano 20 31
8. Villarreal 21 29
9. Valencia 21 29
10. Athletic Bilbao 21 28
11. Espanyol 21 27
12. Celta Vigo 21 26
13. Osasuna 21 25
14. Granada 20 24
15. Elche 21 22
16. Mallorca 20 20
17. Getafe 20 18
18. Deportivo Alaves 21 17
19. Cadiz 21 15
20. Levante 20 11
Günün Karikatürü Tümü