Son Dakika
TÜM HABERLER

Personenunfall am Bahnhof Eidelstedt- Bundespolizei warnt vor leichtsinnigem Verhalten an Bahnanlagen

Am 03.09.2021 gegen 22.30 Uhr wurde ein bislang noch nicht identifizierter Mann im Gleisbereich der Fernbahngleise von einem Richtung Pinneberg fahrenden Zug erfasst. Trotz einer eingeleiteten Schnellbremsung konnte der Triebfahrzeugführer ein Erfassen der Person nicht mehr verhindern. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Mann am Unfallort. Der Triebfahrzeugführer stand sichtlich unter Schock und wurde vor Ort abgelöst und betreut.

HAMBURG 04.09.2021, 21:12
Personenunfall am Bahnhof Eidelstedt- Bundespolizei warnt vor leichtsinnigem Verhalten an Bahnanlagen

Der Leichnam wurde von Kräften der Hamburger Feuerwehr geborgen und mit einem RTW in das Institut für Rechtsmedizin überführt. Nach erstem Sachstand der Bundespolizei wurden die im Zug befindlichen 130 Fahrgäste nicht durch die Schnellbremsung verletzt. Für die Einsatz- und Bergungsmaßnahmen mussten die entsprechende Gleise bis 00.18 gesperrt werden. Nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde die Unfallstelle an einen Notfallmanager der Bahn übergeben.

Erster Ermittlungsstand der Bundespolizei:

"Nach Auswertung der Videoaufnahmen entsprechender Überwachungskameras sowie Aufnahme von Zeugenaussagen kann ein Fremdverschulden zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Mann begab sich selbstständig vom Bahnsteig in die Gleise und wurde bei Querung der Fernbahngleise von einem durchfahrenden Zug erfasst. Hinweise auf einen Suizid gibt es bislang nicht."

Aufgrund der schweren und tödlichen Verletzungen war eine Identifizierung des Leichnams bislang noch nicht möglich

Die Ermittlungen dauern an und werden in enger Absprache mit dem LKA vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Beteiligte Einsatzkräfte:

Bundespolizei, Feuerwehr, Polizei Hamburg, Notfallmanager, Kriseninterventionsteam

Aus aktuellem Anlass warnt die Bundespolizei wiederholt eindringlich vor den Gefahren Bahnanlagen.

"Der Aufenthalt im Gleisbereich ist verboten und lebensgefährlich. Durch unerlaubte Gleisquerungen und leichtsinnigem Verhalten im Bahnbereich kommt es häufig zu Unfällen. Dabei gefährden sich die Personen durch ihr Handeln nicht nur selbst, sondern oftmals auch Triebfahrzeugführer, Helfer und Reisende."

Yorumlar (0)
30
açık
Günün Anketi Tümü
Normalleşme sürecinin başlaması için sizce erken mi?
Namaz Vakti 25 Eylül 2021
İmsak 05:02
Güneş 06:22
Öğle 12:35
İkindi 16:00
Akşam 18:39
Yatsı 19:54
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Altay 7 15
2. Beşiktaş 7 14
3. Trabzonspor 6 14
4. Hatayspor 6 13
5. Fenerbahçe 6 13
6. Konyaspor 6 12
7. Alanyaspor 6 12
8. Karagümrük 6 11
9. Kayserispor 6 10
10. Gaziantep FK 6 8
11. Galatasaray 6 8
12. Sivasspor 6 6
13. Adana Demirspor 6 6
14. Malatyaspor 6 6
15. Göztepe 6 5
16. Kasımpaşa 6 5
17. Antalyaspor 6 5
18. Başakşehir 6 3
19. Giresunspor 6 1
20. Rizespor 6 1
Takımlar O P
1. Ümraniye 6 16
2. Ankaragücü 6 12
3. Eyüpspor 6 12
4. Erzurumspor 6 12
5. Tuzlaspor 6 11
6. Kocaelispor 6 10
7. Bandırmaspor 6 9
8. Manisa FK 6 9
9. Boluspor 5 7
10. Samsunspor 5 7
11. Altınordu 6 7
12. Menemenspor 6 7
13. Adanaspor 6 6
14. Balıkesirspor 5 6
15. Denizlispor 6 6
16. Bursaspor 6 5
17. Gençlerbirliği 6 5
18. İstanbulspor 5 4
19. Ankara Keçiörengücü 6 4
Takımlar O P
1. Chelsea 5 13
2. Liverpool 5 13
3. M. United 5 13
4. Brighton 5 12
5. Man City 5 10
6. Everton 5 10
7. Tottenham 5 9
8. West Ham 5 8
9. Brentford 5 8
10. Aston Villa 5 7
11. Watford 5 6
12. Leicester City 5 6
13. Arsenal 5 6
14. Crystal Palace 5 5
15. Southampton 5 4
16. Wolverhampton 5 3
17. Leeds United 5 3
18. Newcastle 5 2
19. Burnley 5 1
20. Norwich City 5 0
Takımlar O P
1. Real Madrid 6 16
2. Atletico Madrid 6 14
3. Real Sociedad 6 13
4. Sevilla 5 11
5. Valencia 6 10
6. Rayo Vallecano 6 10
7. Barcelona 5 9
8. Real Betis 6 9
9. Athletic Bilbao 6 9
10. Osasuna 6 8
11. Mallorca 6 8
12. Villarreal 5 7
13. Espanyol 6 6
14. Cádiz 6 6
15. Elche 6 6
16. Levante 6 4
17. Celta de Vigo 6 4
18. Granada 6 3
19. Getafe 6 0
20. Deportivo Alaves 5 0