Son Dakika
TÜM HABERLER

Quartierfonds wirkt – Förderung in den Stadtteilen geht weiter voran

Bezirksbehörde, Finanzbehörde und die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen geben grünes Licht, um die Finanzierung eines neuen Hockey-Kleinspielfelds sicherzustellen: Rund 1,1 Millionen Euro fließen in die Zukunft der Sportanlage des Marienthaler Tennis- und Hockeyclubs im Bezirk Hamburg-Mitte. Die Finanzierung - zur einen Hälfte aus Mitteln des investiven Quartiersfonds und zur anderen Hälfte aus RISE-Mitteln - sorgt für gute Entwicklungsmöglichkeiten des Kinder-, Jugend- und Breitensports vor Ort.

HAMBURG 13.08.2021, 21:13 13.08.2021, 21:17
Quartierfonds wirkt – Förderung in den Stadtteilen geht weiter voran

Bezirkssenatorin Katharina Fegebank: „Der Quartiersfonds ist eine Erfolgsgeschichte. Besonders wichtig ist mir, dass sich die bezirkliche Stadtteilarbeit vertrauensvoll und im Schulterschluss zwischen den Bezirksämtern und dem Senat weiterentwickeln kann. Gemeinsam haben wir vereinbart, die Mittel des Quartiersfonds zu erhöhen und auch strukturell zu verstetigen. Dies ist ein wichtiger Schritt um bürgernah und gezielt vor Ort weitere vielfältige Stadtteilprojekte, Initiativen oder Sportvereine zu unterstützen, so dass alle Anwohner:innen davon profitieren können, das sich ihr Quartier weiter gut entwickeln kann.“

Finanzsenator Dr. Andreas Dressel: „2018 habe ich als Finanzsenator den Quartiersfonds aufgelegt. Über 15 Mio. Euro haben wir seitdem an die Bezirke vergeben, seit letztem Jahr im Schulterschluss zwischen Bezirks-, Finanzbehörde und Bezirksämtern. Viele wichtige Projekte konnten damit möglich gemacht werden. Mit 5 Mio. Euro pro Jahr wollen wir den Quartiersfonds in den nächsten Jahren verstetigen - die Bedarfe werden nicht weniger. Starke Quartiere mit integrativen sozialräumlichen Angeboten für jedermann sind das Rückgrat einer funktionierenden Stadtgesellschaft – das hat sich auch und gerade in der Coronapandemie gezeigt. Deshalb freue ich mich, dass wir in Horn mit den Investitionen aus dem investiven Quartiersfonds und dem Rahmenprogramm Integrative Stadtteilentwicklung starke Akzente in diese Richtung setzen können. Der Stadtteil wird von den Möglichkeiten, die das neue Hockey-Kleinspielfeld bieten wird, enorm profitieren.

Monika Thomas, Staatsrätin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen: „Mit dem neuen Hockeyspielfeld wird das sportliche Angebot im Stadtteil Horn weiter verbessert. Es freut mich ganz besonders, dass sich der Marienthaler Tennis- und Hockey-Club entschlossen hat, seine Sportangebote für den Stadtteil zu öffnen. Auch Nicht-Vereinsmitglieder werden die Möglichkeit haben, die Anlage zu nutzen. Das ist ein gelungenes Beispiel für den integrierten Ansatz, den wir aus Fördermitteln unseres Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) gerne unterstützen.“

Sven-Olaf Schöpper, stv. Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte: „Der Stadtteil Horn steht vor großen wohnungs- und stadtteilentwicklungspolitischen Neuerungen. Aus bezirklicher Sicht setzen wir uns dabei besonders dafür ein, über neue qualitätsvolle und vielfältige Wohnraumangebote hinaus für unsere Bewohnerinnen und Bewohner auch die Grün- und Freiräume neu zu gestalten, die Mobilität voranzubringen und wichtige soziale Infrastrukturprojekte zu integrieren. Der geplante Neubau dieses Hockeyfeldes im Rahmen der integrierten Stadtteilentwicklung ist ein beispielhaftes Projekt, das besonders für die jungen Menschen Bewegungs- und Begegnungsangebote bedeutet.“

Yorumlar (0)
20
parçalı az bulutlu
Günün Anketi Tümü
Normalleşme sürecinin başlaması için sizce erken mi?
Namaz Vakti 24 Eylül 2021
İmsak 05:01
Güneş 06:21
Öğle 12:36
İkindi 16:01
Akşam 18:41
Yatsı 19:55
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Beşiktaş 6 14
2. Trabzonspor 6 14
3. Hatayspor 6 13
4. Fenerbahçe 6 13
5. Altay 6 12
6. Konyaspor 6 12
7. Alanyaspor 6 12
8. Karagümrük 6 11
9. Kayserispor 6 10
10. Gaziantep FK 6 8
11. Galatasaray 6 8
12. Sivasspor 6 6
13. Adana Demirspor 6 6
14. Malatyaspor 6 6
15. Göztepe 6 5
16. Kasımpaşa 6 5
17. Antalyaspor 6 5
18. Başakşehir 6 3
19. Giresunspor 6 1
20. Rizespor 6 1
Takımlar O P
1. Ümraniye 6 16
2. Ankaragücü 6 12
3. Eyüpspor 6 12
4. Erzurumspor 6 12
5. Tuzlaspor 5 11
6. Bandırmaspor 6 9
7. Manisa FK 6 9
8. Boluspor 5 7
9. Samsunspor 5 7
10. Kocaelispor 5 7
11. Altınordu 6 7
12. Menemenspor 6 7
13. Adanaspor 6 6
14. Balıkesirspor 5 6
15. Denizlispor 6 6
16. Bursaspor 6 5
17. Gençlerbirliği 6 5
18. İstanbulspor 5 4
19. Ankara Keçiörengücü 6 4
Takımlar O P
1. Chelsea 5 13
2. Liverpool 5 13
3. M. United 5 13
4. Brighton 5 12
5. Man City 5 10
6. Everton 5 10
7. Tottenham 5 9
8. West Ham 5 8
9. Brentford 5 8
10. Aston Villa 5 7
11. Watford 5 6
12. Leicester City 5 6
13. Arsenal 5 6
14. Crystal Palace 5 5
15. Southampton 5 4
16. Wolverhampton 5 3
17. Leeds United 5 3
18. Newcastle 5 2
19. Burnley 5 1
20. Norwich City 5 0
Takımlar O P
1. Real Madrid 6 16
2. Atletico Madrid 6 14
3. Real Sociedad 6 13
4. Sevilla 5 11
5. Valencia 6 10
6. Rayo Vallecano 6 10
7. Barcelona 5 9
8. Real Betis 6 9
9. Athletic Bilbao 6 9
10. Osasuna 6 8
11. Mallorca 6 8
12. Villarreal 5 7
13. Espanyol 6 6
14. Cádiz 6 6
15. Elche 6 6
16. Levante 6 4
17. Celta de Vigo 6 4
18. Granada 6 3
19. Getafe 6 0
20. Deportivo Alaves 5 0