Son Dakika
TÜM HABERLER

Mehrmonatiger Betäubungsmittelschmuggel von Spanien nach Deutschland

HAMBURG 17.09.2021, 20:55
Mehrmonatiger Betäubungsmittelschmuggel von Spanien nach Deutschland

Über 100 Kilogramm Marihuana und Haschisch beschlagnahmt

Die gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER), bestehend aus Ermittlern der Bezirkskriminalinspektion Lübeck und des Zollfahndungsamtes Hamburg, führt seit Anfang 2021 ein Ermittlungsverfahren gegen einen 42-jährigen Mann aus Reinbek wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Ursprung des Verfahrens waren Ermittlungen des Bundeskriminalamtes im Zusammenhang mit der Sicherstellung und Auswertung von besonders verschlüsselten Mobilfunkdaten.

Im Zuge der ersten Ermittlungen stellte sich zeitnah heraus, dass der 42-Jährige mutmaßlich unter Ausnutzung einer gutgläubigen Spedition Betäubungsmittel aus Spanien bezog und diese später gewinnbringend verkaufte.

Zu diesem Zweck hatte er nach dem aktuellen Ermittlungsstand eine Scheinfirma in einem Gewerbeobjekt in Reinbek eingerichtet. Fahnder konnten 10.09.2021 eine Lieferung für diese nicht real existierende Firma lokalisieren und dort sicherstellen. In den Kisten sollte sich eigentlich technisches Equipment befinden. Tatsächlich kamen jedoch rund 104,5 kg Marihuana und Haschisch zum Vorschein. Der in den Lieferpapieren angegebene Versender aus Spanien existierte ebenfalls nicht.

Des Weiteren konnte im Zuge der Sicherstellung der Betäubungsmittel auch aufgeklärt werden, auf welchem Wege diese bezahlt wurden. Dies geschah ebenfalls unter Ausnutzung der gutgläubigen Spedition aus Hamburg, welche durch den Beschuldigten mit der Auslieferung einer Kiste an die spanische Scheinfirma beauftragt wurde. So konnte - auch am 10.09.2021 - eine Kiste mit knapp 90.000,00 Euro sichergestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen zeigten auch, dass diese Vorgehensweise offenbar schon über einen längeren Zeitraum angewendet wurde und dass der 42-jährige Reinbeker und zwei weitere Tatverdächtige mehrere hundert Kilogramm Marihuana und Haschisch aus Spanien erhalten haben dürften.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Lübeck am 13.09.2021 Haftbefehle gegen den 42-Jährigen sowie einen 26 Jahre alten Mittäter.

Ebenfalls am 13.09.2021 konnten im Zuge zahlreicher Durchsuchungsaktionen, bei der insgesamt fünf Objekte in Schleswig-Holstein und Hamburg durchsucht wurden, weitere Beweismittel sichergestellt werden.

Der 26-jährige Tatverdächtige konnte dabei an seiner Wohnanschrift in Hamburg verhaftet werden. Er wurde am 14.09.2021 nach richterlicher Verkündung des Haftbefehls der Untersuchungshaft zugeführt. Dem 42-Jährigen gelang es bis dato, sich der Verhaftung zu entziehen. Die Fahndungsmaßnahmen dauern an.

Nach dem Ergebnis der Ermittlungen haben die Tatverdächtigen durch den fortwährenden Handel mit Betäubungsmitteln einen nicht unerheblichen Gewinn erzielt. Um diese Werte vorläufig zu sichern und später endgültig zu einzuziehen, wurden durch das Amtsgericht Lübeck auf Antrag der Staatsanwaltschaft Vermögensarreste in Höhe von 1,2 Mio. Euro erlassen.

Die Ermittlungen durch die GER dauern an.

Yorumlar (0)
18
açık
Günün Anketi Tümü
Normalleşme sürecinin başlaması için sizce erken mi?
Namaz Vakti 24 Ekim 2021
İmsak 05:27
Güneş 06:47
Öğle 12:28
İkindi 15:31
Akşam 17:59
Yatsı 19:14
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Trabzonspor 10 24
2. Hatayspor 9 19
3. Fenerbahçe 9 19
4. Beşiktaş 9 17
5. Konyaspor 10 17
6. Karagümrük 9 17
7. Galatasaray 9 17
8. Alanyaspor 9 17
9. Altay 10 15
10. Adana Demirspor 9 12
11. Gaziantep FK 10 12
12. Öznur Kablo Yeni Malatya 10 12
13. Kayserispor 10 11
14. Sivasspor 9 10
15. Başakşehir 9 9
16. Antalyaspor 9 9
17. Giresunspor 10 9
18. Göztepe 10 8
19. Kasımpaşa 10 6
20. Rizespor 10 4
Takımlar O P
1. Ankaragücü 10 24
2. Ümraniye 9 21
3. Eyüpspor 10 20
4. Erzurumspor 10 19
5. Bandırmaspor 10 18
6. Kocaelispor 8 16
7. Tuzlaspor 9 14
8. Samsunspor 9 12
9. Boluspor 9 11
10. Gençlerbirliği 8 11
11. Menemenspor 10 11
12. İstanbulspor 9 10
13. Denizlispor 9 10
14. Altınordu 9 10
15. Adanaspor 10 9
16. Manisa FK 10 9
17. Bursaspor 8 8
18. Ankara Keçiörengücü 9 7
19. Balıkesirspor 8 6
Takımlar O P
1. Chelsea 9 22
2. Man City 9 20
3. Liverpool 8 18
4. Brighton 9 15
5. Tottenham 8 15
6. M. United 8 14
7. West Ham 8 14
8. Everton 9 14
9. Arsenal 9 14
10. Wolverhampton 9 13
11. Brentford 8 12
12. Leicester City 8 11
13. Aston Villa 9 10
14. Watford 9 10
15. Crystal Palace 9 9
16. Southampton 9 8
17. Leeds United 9 7
18. Burnley 9 4
19. Newcastle 9 4
20. Norwich City 9 2
Takımlar O P
1. Real Sociedad 9 20
2. Osasuna 10 18
3. Real Madrid 8 17
4. Sevilla 8 17
5. Atletico Madrid 8 17
6. Rayo Vallecano 9 16
7. Barcelona 8 15
8. Real Betis 9 15
9. Athletic Bilbao 8 13
10. Valencia 10 13
11. Espanyol 10 13
12. Mallorca 10 12
13. Villarreal 8 11
14. Elche 10 10
15. Celta de Vigo 9 7
16. Granada 9 7
17. Cádiz 10 7
18. Deportivo Alaves 9 6
19. Levante 9 5
20. Getafe 9 2