Son Dakika
TÜM HABERLER

Sozialbehörde ruft Firmen, Vereine, Organisationen und Ärzte zu lokalen Impfaktionen auf

Gut 80 Prozent derjenigen, für die eine Corona-Schutzimpfung in Frage kommt, haben diese bereits erhalten. Nach der erfolgreichen Aktionswoche #Hierwirdgeimpft will Hamburg den Schwung der Impfkampagne in die kommenden Wochen tragen und das Impftempo hoch halten. Dafür werden weitere Orte gesucht, an denen Impfungen angeboten werden sollen. Organisationen und Vereine, die vor Ort gut vernetzt sind und sich zutrauen, bisher ungeimpfte Personen zu erreichen, können mit einer lokalen Impfaktion einen Beitrag zur Impfkampagne leisten.

HAMBURG 19.09.2021, 20:55
Sozialbehörde ruft Firmen, Vereine, Organisationen und Ärzte zu lokalen Impfaktionen auf

Die Möglichkeit, eine Corona-Schutzimpfung zu erhalten, besteht für alle Hamburgerinnen und Hamburger täglich an zahlreichen Orten – dazu zählen beispielsweise die Arztpraxen und Impfstellen in zehn Krankenhäusern. In zahlreichen Unternehmen gibt es ein Impfangebot über die betriebsmedizinischen Dienste. Daneben bieten mobile Impfteams täglich im ganzen Stadtgebiet an unterschiedlichen Standorten lokale Impfungen an – eine Übersicht ist online unter www.hamburg.de/corona-impfstationen verfügbar. Durch diese lokalen Angebote soll der Weg zur Impfung möglichst kurz sein: Wer sich entschließt, seine Schutzimpfung in Anspruch zu nehmen, soll das mit möglichst geringem Aufwand, zeitnah und wohnortnah tun können.

In der zurückliegenden Woche wurden im Rahmen lokaler Impfangebote insgesamt über 9.000 Impfungen verabreicht. Bezogen auf die impf-fähige Bevölkerung im Alter von mindestens 12 Jahren wurde damit gut 80 Prozent bereits mindestens eine Impfung verabreicht. Die Impfquote bezogen auf die gesamte Bevölkerung liegt bei 70,4 Prozent.

Die Stadt Hamburg sucht nun weitere Orte und Einrichtungen, um bisher nicht geimpfte Personen zu erreichen. Die Sozialbehörde ruft daher Institutionen auf, sich mit lokalen Impfaktionen daran zu beteiligen, weitere Menschen anzusprechen.

Senatorin Dr. Melanie Leonhard: „Der größte Teil der Bevölkerung, für die eine Impfung in Frage kommt, ist bereits geschützt. Es gibt aber weiterhin einige Tausend Hamburgerinnen und Hamburger, die ihre Schutzimpfung bisher nicht erhalten haben. Ich möchte Sie einladen, sich noch vor den Herbstferien mit dem Thema zu beschäftigen und eines der vielen Impfangebote zu nutzen: Für jede bisher nicht geimpfte Person halten wir die erforderlichen Impfdosen bereit. Vor dem anstehenden Herbst ist es sinnvoll, sich nun für eine Corona-Schutzimpfung zu entscheiden. Weiter gibt es jeden Tag etliche neue Infektionen. Die vergangenen Monate zeigen uns jedoch: Eine Impfung schützt Sie wirksam vor einem schweren Krankheitsverlauf, der bleibende Schäden hinterlassen könnte. Für die weitere Impfkampagne setzen wir auch auf die Hamburgerinnen und Hamburger: Wenn Sie beispielsweise in einem Verein engagiert sind, können Sie beispielsweise eine eigene Impfaktion organisieren, um bisher nicht Geimpfte zu erreichen.“

Eine lokale Impfaktion organisieren – zwei mögliche Wege:

Die Organisatoren vereinbaren die Durchführung mit einer niedergelassenen Ärztin oder einem niedergelassenen Arzt. Dafür werden die Absprachen direkt mit der örtlichen Praxis getroffen. Diese übernimmt die Beschaffung des Impfstoffes, die medizinische Durchführung, rechnet die Impfungen selber ab und meldet die Impfungen im Rahmen des Impfquotenmonitorings. Die Corona-Schutzimpfungen werden auf die gleiche Weise durchgeführt, wie sie auch in der Praxis stattfinden würden – jedoch an einem anderen Ort, und nach Bewerbung durch die Organisatoren.

Wenn diese Möglichkeit nicht zur Verfügung steht, kommt möglicherweise der Einsatz eines mobilen Impfteams der Stadt Hamburg in Betracht: Organisationen, die viele bisher ungeimpfte Personen erreichen können und über geeignete Räumlichkeiten verfügen, melden sich dafür unter corona@soziales.hamburg.de. Es wird dann geprüft, ob die Reichweite und die Rahmenbedingungen ausreichend sind, um ein mobiles Team zu entsenden, und gegebenenfalls wird ein Termin vereinbart. Die Organisatoren konzentrieren sich in diesem Fall auf die umfassende Bewerbung vor Ort – alle weiteren Vorbereitungen und die Durchführung übernimmt dann das mobile Impfteam.

Eine Corona-Schutzimpfung ist aufgrund der Impfstoff-Zulassung und den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission für Personen ab 12 Jahren möglich. Für Kinder unter 12 Jahren gibt es derzeit keinen zugelassenen Impfstoff.

Yorumlar (0)
23
açık
Günün Anketi Tümü
Normalleşme sürecinin başlaması için sizce erken mi?
Namaz Vakti 25 Ekim 2021
İmsak 05:29
Güneş 06:49
Öğle 12:28
İkindi 15:29
Akşam 17:57
Yatsı 19:12
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Trabzonspor 10 24
2. Hatayspor 10 20
3. Alanyaspor 10 20
4. Fenerbahçe 10 19
5. Karagümrük 10 18
6. Beşiktaş 9 17
7. Konyaspor 10 17
8. Galatasaray 9 17
9. Altay 10 15
10. Adana Demirspor 10 13
11. Başakşehir 10 12
12. Gaziantep FK 10 12
13. Öznur Kablo Yeni Malatya 10 12
14. Sivasspor 10 11
15. Kayserispor 10 11
16. Giresunspor 10 9
17. Antalyaspor 10 9
18. Göztepe 10 8
19. Kasımpaşa 10 6
20. Rizespor 10 4
Takımlar O P
1. Ümraniye 10 24
2. Ankaragücü 10 24
3. Eyüpspor 10 20
4. Erzurumspor 10 19
5. Bandırmaspor 10 18
6. Kocaelispor 9 16
7. Tuzlaspor 9 14
8. Gençlerbirliği 9 14
9. Samsunspor 9 12
10. Boluspor 9 11
11. Bursaspor 9 11
12. Menemenspor 10 11
13. İstanbulspor 9 10
14. Denizlispor 9 10
15. Altınordu 10 10
16. Adanaspor 10 9
17. Manisa FK 10 9
18. Ankara Keçiörengücü 9 7
19. Balıkesirspor 9 6
Takımlar O P
1. Chelsea 9 22
2. Liverpool 9 21
3. Man City 9 20
4. West Ham 9 17
5. Brighton 9 15
6. Tottenham 9 15
7. M. United 9 14
8. Everton 9 14
9. Leicester City 9 14
10. Arsenal 9 14
11. Wolverhampton 9 13
12. Brentford 9 12
13. Aston Villa 9 10
14. Watford 9 10
15. Crystal Palace 9 9
16. Southampton 9 8
17. Leeds United 9 7
18. Burnley 9 4
19. Newcastle 9 4
20. Norwich City 9 2
Takımlar O P
1. Real Sociedad 10 21
2. Real Madrid 9 20
3. Sevilla 9 20
4. Atletico Madrid 9 18
5. Real Betis 10 18
6. Osasuna 10 18
7. Rayo Vallecano 10 16
8. Athletic Bilbao 9 16
9. Barcelona 9 15
10. Valencia 10 13
11. Espanyol 10 13
12. Mallorca 10 12
13. Villarreal 9 11
14. Elche 10 10
15. Celta de Vigo 9 7
16. Granada 9 7
17. Cádiz 10 7
18. Deportivo Alaves 9 6
19. Levante 10 5
20. Getafe 9 2