Son Dakika
TÜM HABERLER

Eine Zuführung nach versuchtem Totschlag in Hamburg-Heimfeld

HAMBURG 07.10.2021, 21:22
Eine Zuführung nach versuchtem Totschlag in Hamburg-Heimfeld

Tatzeit: 06.10.2021, 18:35 Uhr; Tatort: Hamburg-Heimfeld, Buxtehuder Straße

Am frühen Mittwochabend wurde ein 21-jähriger Rumäne vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, einen Mann mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzt zu haben. Der Tatverdächtige wurde dem Untersuchungsgefängnis zugeführt. Die Polizei sucht Zeugen.

Mehrere Passanten verständigten gestern Abend den Polizeinotruf, als sie auf dem Gehweg der Buxtehuder Straße eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen beobachteten.

Beim Eintreffen der ersten Funkstreifenwagen flüchteten mehrere Männer in ein nahegelgenes Gebäude und einen dazugehörigen Hinterhof.

Eine Person blieb jedoch mit einer blutenden Kopfwunde auf dem Gehweg liegen. Bei der Erstversorgung des Mannes stellte die Rettungswagenbesatzung außerdem eine lebensbedrohliche Stichverletzung im Bereich des Rückens fest.

Der 25-Jährige wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht und notärztlich versorgt. Sein Zustand konnte stabilisiert werden, sodass keine Lebensgefahr mehr besteht.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg und die Mordkommission (LKA 41) übernahmen noch am Abend die ersten Ermittlungen.

Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen nahmen die Beamten fünf Tatverdächtige vorläufig fest und brachten sie zum Polizeikommissariat 46.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen 21-jährigen Rumänen. Die Beamten führten ihn heute einem Haftrichter vor. Die Entscheidung zum Erlass eines Haftbefehls steht derzeit noch aus.

Bei den anderen vier Männern erhärtete sich nicht der Tatverdacht, sodass sie von der Polizei wieder entlassen wurden.

Die Ermittlungen der Mordkommission, insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dauern an.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der beschriebenen Tat gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei oder an einem Polizeikommissariat zu melden.

Yorumlar (0)
23
açık
Günün Anketi Tümü
Normalleşme sürecinin başlaması için sizce erken mi?
Namaz Vakti 25 Ekim 2021
İmsak 05:29
Güneş 06:49
Öğle 12:28
İkindi 15:29
Akşam 17:57
Yatsı 19:12
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Trabzonspor 10 24
2. Hatayspor 10 20
3. Beşiktaş 10 20
4. Alanyaspor 10 20
5. Fenerbahçe 10 19
6. Karagümrük 10 18
7. Konyaspor 10 17
8. Galatasaray 10 17
9. Altay 10 15
10. Adana Demirspor 10 13
11. Başakşehir 10 12
12. Gaziantep FK 10 12
13. Öznur Kablo Yeni Malatya 10 12
14. Sivasspor 10 11
15. Kayserispor 10 11
16. Giresunspor 10 9
17. Antalyaspor 10 9
18. Göztepe 10 8
19. Kasımpaşa 10 6
20. Rizespor 10 4
Takımlar O P
1. Ümraniye 10 24
2. Ankaragücü 10 24
3. Eyüpspor 10 20
4. Erzurumspor 10 19
5. Bandırmaspor 10 18
6. Kocaelispor 9 16
7. Tuzlaspor 9 14
8. Gençlerbirliği 9 14
9. Samsunspor 9 12
10. Boluspor 9 11
11. Bursaspor 9 11
12. Menemenspor 10 11
13. İstanbulspor 9 10
14. Denizlispor 9 10
15. Altınordu 10 10
16. Adanaspor 10 9
17. Manisa FK 10 9
18. Ankara Keçiörengücü 9 7
19. Balıkesirspor 9 6
Takımlar O P
1. Chelsea 9 22
2. Liverpool 9 21
3. Man City 9 20
4. West Ham 9 17
5. Brighton 9 15
6. Tottenham 9 15
7. M. United 9 14
8. Everton 9 14
9. Leicester City 9 14
10. Arsenal 9 14
11. Wolverhampton 9 13
12. Brentford 9 12
13. Aston Villa 9 10
14. Watford 9 10
15. Crystal Palace 9 9
16. Southampton 9 8
17. Leeds United 9 7
18. Burnley 9 4
19. Newcastle 9 4
20. Norwich City 9 2
Takımlar O P
1. Real Sociedad 10 21
2. Real Madrid 9 20
3. Sevilla 9 20
4. Atletico Madrid 9 18
5. Real Betis 10 18
6. Osasuna 10 18
7. Rayo Vallecano 10 16
8. Athletic Bilbao 9 16
9. Barcelona 9 15
10. Valencia 10 13
11. Espanyol 10 13
12. Mallorca 10 12
13. Villarreal 9 11
14. Elche 10 10
15. Celta de Vigo 9 7
16. Granada 9 7
17. Cádiz 10 7
18. Deportivo Alaves 9 6
19. Levante 10 5
20. Getafe 9 2