Son Dakika
TÜM HABERLER

Mehr als 1000 Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge im Norden

DEUTSCH 15.03.2022, 22:13
Mehr als 1000 Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge im Norden

Norddeutsche Wohnungsunternehmen können in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg rasch mehr als 1000 Wohnungen für Geflüchtete aus der Ukraine zur Verfügung stellen. Das ergab eine Umfrage des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) unter Mitgliedern. "Wir schaffen in der Not Platz und bringen unter", sagte Verbandsdirektor Andreas Breitner am Dienstag. "Darunter sind Gästewohnungen, die eigentlich für Urlauber vorgehalten werden."

Zudem könnten einige Unternehmen kurzfristig weitere Wohnungen sanieren, sofern Handwerker verfügbar sind. "In den vergangenen Tagen haben sich vermehrt Menschen, die Flüchtlingen helfen wollen, direkt an VNW-Unternehmen mit der Bitte um eine Wohnung gewandt", sagte Breitner. In solchen Fällen werde - wenn möglich - unbürokratisch geholfen. Die Baugenossenschaft Mittelholstein habe beispielsweise Gemeinschaftsräume in Wohnraum für eine aus der Ukraine geflohene Familie umfunktioniert.

Wohnungsangebote gibt es demnach besonders im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns. "Viele Flüchtlinge zieht es aber in sogenannte Hotspots wie Hamburg, Kiel oder Rostock", sagte Breitner. Der dortige Wohnungsmarkt sei angespannt. Notwendig sei eine gleichmäßige Verteilung der Flüchtlinge. Die Landesregierungen in Kiel und Schwerin forderte der ehemalige Innenminister von Schleswig-Holstein auf, Wohnsitzauflagen zu machen. Diese könne zeitlich befristet werden. "Aber sie sollte jetzt die erste Wahl sein, um zu vermeiden, dass mittelfristig die größeren Städte überfordert werden."

Der VNW vertritt in den drei norddeutschen Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein insgesamt 407 Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsgesellschaften mit zusammen 686.000 Wohnungen.

© dpa-infocom

Yorumlar (0)
21
orta şiddetli yağmur
Günün Anketi Tümü
Aşı sizce zorunlu olmalı mı olmamalı mı?
Namaz Vakti 17 Mayıs 2022
İmsak 03:46
Güneş 05:22
Öğle 12:40
İkindi 16:29
Akşam 19:48
Yatsı 21:18
Puan Durumu
Takımlar O P
1. Trabzonspor 37 81
2. Fenerbahçe 37 70
3. Konyaspor 37 67
4. Başakşehir 37 62
5. Alanyaspor 37 61
6. Beşiktaş 37 58
7. Antalyaspor 37 58
8. Karagümrük 37 57
9. Adana Demirspor 37 52
10. Sivasspor 37 51
11. Galatasaray 37 51
12. Kasımpaşa 37 50
13. Hatayspor 37 50
14. Kayserispor 37 47
15. Giresunspor 37 45
16. Gaziantep FK 37 43
17. Rizespor 37 36
18. Altay 37 34
19. Göztepe 37 28
20. Ö.K Yeni Malatya 37 20
Takımlar O P
1. Ankaragücü 35 67
2. Ümraniye 35 67
3. Bandırmaspor 35 61
4. İstanbulspor 35 59
5. Erzurumspor 35 58
6. Eyüpspor 35 54
7. Manisa Futbol Kulübü 36 49
8. Tuzlaspor 35 49
9. Samsunspor 35 48
10. Gençlerbirliği 35 48
11. Keçiörengücü 35 48
12. Boluspor 35 47
13. Denizlispor 35 46
14. Altınordu 35 45
15. Adanaspor 35 45
16. Bursaspor 35 41
17. Kocaelispor 35 41
18. Menemen Belediyespor 35 38
19. Balıkesirspor 35 12
Takımlar O P
1. M.City 37 90
2. Liverpool 36 86
3. Chelsea 36 70
4. Tottenham 37 68
5. Arsenal 37 66
6. M. United 37 58
7. West Ham United 37 56
8. Wolverhampton Wanderers 37 51
9. Leicester City 36 48
10. Brighton 37 48
11. Brentford 37 46
12. Newcastle 37 46
13. Crystal Palace 36 45
14. Aston Villa 36 44
15. Southampton 36 40
16. Everton 36 36
17. Leeds United 37 35
18. Burnley 36 34
19. Watford 37 23
20. Norwich City 37 22
Takımlar O P
1. Real Madrid 37 85
2. Barcelona 37 73
3. Atletico Madrid 37 68
4. Sevilla 37 67
5. Real Betis 37 64
6. Real Sociedad 37 62
7. Villarreal 37 56
8. Athletic Bilbao 37 55
9. Osasuna 37 47
10. Celta Vigo 37 46
11. Valencia 37 45
12. Rayo Vallecano 37 42
13. Espanyol 37 41
14. Getafe 37 39
15. Elche 37 39
16. Granada 37 37
17. Mallorca 37 36
18. Cadiz 37 36
19. Levante 37 32
20. Deportivo Alaves 37 31
Günün Karikatürü Tümü